Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl Soziologie Afrikas - Prof. Dr. Jana Hönke

Seite drucken

Team > Dr. Florian Stoll

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Florian-Stoll Dr. Florian Stoll
Florian-Stoll

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Fachgruppe Soziologie


Aufzeichnung der Berufserfahrung

  • 09/2019-10/2019: Mitarbeiter des Projekts "The Space and Role of Political Science in the Evolving Democratic Transformation in Africa" am Nordiska Afrikainstitutet, Uppsala (Projektleiterin Prof. Liisa Laakso). Sammlung & Auswertung von Daten zu Kenia
  • 07/2019-09/2019: Feldforschung in Kenia/Kooperation mit dem Projekt "Biographies of the Middle Classes: Experiences of Space over the Course of a Lifetime" (Projekt A05 des Sonderforschungsbereichs 1265 "Re-Figurations of Space"/ TU Berlin)
  • 05/2013-09/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiter im Projekt "Middle Classes on the Rise - Future Concepts of the future among freedom, consumption, tradition and moral" (TP3) an der Bayreuth Academy of Advanced African Studies (Projektleiterinnen:
  •  Prof. Erdmute Alber und Prof. Dieter Neubert (beide Universität Bayreuth)) [beurlaubt 10/2016 - 09/2017 aufgrund eines Stipendiums an der Yale University]
  • 10/2016-09/2017: Gaststipendiat am Zentrum für Kultursoziologie der Yale University. Postdoc-Stipendium der Volkswagen-Stiftung für das Projekt "Understanding the Diversity of Middle Classes in 21st Century Kenya": Social Milieus, Lifestyles and Meanings in Nairobi”. (http://portal.volkswagenstiftung.de/search/projectDetails.do?ref=91530)
  • 05/2011-04/2013: Wissenschaftliche Mitarbeiter an der Technischen Universität Darmstadt im Projekt "Local Conventions of Hairdressers: The Intrinsic Logic of Cities in Economic Practices" (Projektleitung: Prof. Martina Löw; Technische Universität Darmstadt)
  • 12/2006-04/2011: Doktorarbeit zum Thema "Soziale Milieus und ihr Umgang mit Zeit" in Recife, Brasilien an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (Evaluatoren: Prof. Dr. Boike Rehbein und Prof. Dr. Hermann Schwengel)
  • 10/1998 – 11/2006: Ruprecht-Karls-University Heidelberg und Albert-Ludwigs-University Freiburg im Breisgau/ Germany           

Projekte, Zuschüsse und Stipendien

  • 03/2017: (mit Antje Daniel, Hennie Koetze und Henning Melber) Organisation einer Point Sud-Konferenz zum Thema "Middle classes, protest and social change in Africa and beyond" in Stellenbosch (STIAS) (37 Teilnehmer; 17.-21. März 2017)
  • 10/2016-09/2017: Postdoc-Stipendium der VolkswagenStiftung für einen Aufenthalt als Postdoc-Gastwissenschaftlerin am Center for Cultural Sociology/Yale University.
  • 11/2008-04/2011: Promotionsstipendium / Stiftung des Landes Baden-Württemberg
  • 07/2008-09/2008: DAAD-Stipendium: Sprachkurs und Forschung in Brasilien (Recife, Salvador).

Feldforschung (außerhalb Deutschlands)

  • Kenia (seit 2013): 12 Monate seit Juli 2013 (7 Forschungsaufenthalte). Regionale Schwerpunkte: Nairobi, Mombasa und Eldoret.
  • Brasilien (seit 2008): 7 Monate seit Juli 2008 (5 Forschungsaufenthalte). Regionale Schwerpunkte: Recife, Rio de Janeiro, São Paulo und Salvador da Bahia.
  • Großbritannien (England und Schottland): 2 Monate Feldforschung zwischen Mai 2011 und April 2013 (4 Aufenthalte). Regionale Schwerpunkte: Glasgow, Birmingham, London und Edinburgh.

Verbände

  • Seit 2017:  Kooperationspartner von Dr. Gunter Weidenhaus (Technische Universität Berlin)/ DFG-Projekt "Biographische Raumkonstitutionen" (Projekt A05 des Sonderforschungsbereichs 1265 "Re-Figurations of Space"/ TU Berlin).
  • Seit 2011: Mitglied der Forschungsgruppe "Global Inequality, Social Classification and Existence". Projektleiter: Prof. Dr. Boike Rehbein (Humboldt-Universität zu Berlin) und Prof. Dr. Jessé Souza (Universidade Juiz de Fora).
Florian-Stoll

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Fachgruppe Soziologie


  • Soziologie des Globalen Südens und Entwicklungssoziologie (vor allem Kenia und Brasilien)
  • Sozialstrukturanalyse und soziale Ungleichheit
  • Stadt- und Raumsoziologie
  • Globalisierungstheorien
  • Soziologie Pierre Bourdieus
  • Kultursoziologie/ Cultural Sociology.
Florian-Stoll

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Fachgruppe Soziologie


Publikationen

2020

Dieter Neubert, Florian Stoll: Diversity as sociocultural difference : Middle class milieus in urban Kenya. In: Sarah Böllinger, Carsten Mildner, Ulf Vierke (Hrsg.): Diversity gains : Stepping stones and pitfalls. - Baden Baden : Nomos, 2020. - S. 149-172.
doi:10.5771/9783748909705-149

2018

Dieter Neubert, Florian Stoll: The Narrative of "the African Middle Class" and its Conceptual Limitations. In: Lena Kroeker, David O'Kane, Tabea Scharrer (Hrsg.): Middle Classes in Africa : Changing Lives and Conceptual Challenges. - Cham : Springer, 2018. - S. 57-79.
doi:10.1007/978-3-319-62148-7_3

Azza Mustafa Babikir Ahmed, Delia Nicoué, Johanna Rieß, Johanna Sarre, Florian Stoll: Living in African cities: Urban Spaces, Lifestyles and Social Practices in Everyday Life : Introduction. In: Azza Mustafa Babikir Ahmed, Delia Nicoué, Johanna Rieß, Johanna Sarre, Florian Stoll (Hrsg.): Living in African cities : Urban Spaces, Lifestyles and Social Practices in Everyday Life. - Bayreuth : 2018. - S. 1-8.

Azza Mustafa Babikir Ahmed, Delia Nicoué, Johanna Rieß, Johanna Sarre, Florian Stoll, Katharina Zöller: Living in African Cities: Urban Spaces, Lifestyles and Social Practices in Everyday Life. - Azza Mustafa Babikir Ahmed, Delia Nicoué, Johanna Rieß, Johanna Sarre, Florian Stoll (Hrsg.). - Bayreuth : 2018. - X, 110 S.

Florian Stoll: How to be middle class in Nairobi : Lifestyles of middle-income milieus and their relation to Nairobi's city structure. In: Azza Mustafa Babikir Ahmed, Delia Nicoué, Johanna Rieß, Johanna Sarre, Florian Stoll (Hrsg.): Living in African Cities : Urban Spaces, Lifestyles and Social Practices in Everyday Life. - Bayreuth : 2018. - S. 40-58.

2017

Boike Rehbein, Florian Stoll: Mittelschichten und Ungleichheit im globalen Süden. In: Hans-Jürgen Burchardt, Stefan Peters, Nico Weinmann (Hrsg.): Entwicklungstheorie von heute - Entwicklungspolitik von morgen. - Baden-Baden : Nomos, 2017. - S. 111-132.
doi:10.5771/9783845267340-112

Florian Stoll: Middle Classes. In: Gilberto Antonelli, Boike Rehbein (Hrsg.): Inequality in Economics and Sociology : New Perspectives. - London : Routledge, 2017. - S. 81-97.

Florian Stoll: Living today or saving for tomorrow? : Perspectives of the Future among "middle-class" milieus in Nairobi. In: Transcience, 8 (2017). - S. 40-57.

Antje Daniel, Florian Stoll: Conference Report : Middle Classes, Protest, and Social Change in Africa and Beyond. In: Africa Spectrum, 52 (2017). - S. 111-116.

2016

Florian Stoll, Antje Daniel, Sebastian Müller: Einleitung: Mittelklassen, Mittelschichten oder Milieus in Afrika? Gesellschaften im Wandel. In: Antje Daniel, Sebastian Müller, Florian Stoll, Rainer Öhlschläger (Hrsg.): Mittelklassen, Mittelschichten oder Milieus in Afrika? : Gesellschaften im Wandel. - Baden-Baden : Nomos, 2016. - S. 9-28.
doi:10.5771/9783845279534-9

Antje Daniel, Sebastian Müller, Florian Stoll, Rainer Öhlschläger: Mittelklassen, Mittelschichten oder Milieus in Afrika? : Gesellschaften im Wandel. - Baden-Baden : Nomos, 2016. - 219 S.
doi:10.5771/9783845279534

Florian Stoll: Lebensweisen von Mittelschicht-Milieus in Nairobi : Eine Analyse mit Randall Collins' Interaction Ritual Chains. In: Antje Daniel, Sebastian Müller, Florian Stoll, Rainer Öhlschläger (Hrsg.): Mittelklassen, Mittelschichten oder Milieus in Afrika? : Gesellschaften im Wandel. - Baden-Baden : Nomos, 2016. - S. 195-216.
doi:10.5771/9783845279534-195

Martina Löw, Florian Stoll: Friseursalons als dritte Orte : Raum-Zeit-Konventionen sozialer Milieus. In: Anne Schippling, Cathleen Grunert, Nicolle Pfaff (Hrsg.): Kritische Bildungsforschung : Standortbestimmungen und Gegenstandsfelder. - Opladen : Verl. Barbara Budrich, 2016. - S. 191-210.

2015

Dieter Neubert, Florian Stoll: Socio-Cultural Diversity of the African Middle Class : the Case of Urban Kenya. - Bayreuth : 2015. - VI, 18 S.

Dieter Neubert, Florian Stoll: Zur Analyse soziokultureller Differenzierung von Mittelschichten im Globalen Süden : Eine exemplarische Analyse von Milieus in Nairobi. In: Stephan Lessenich (Hrsg.): Routinen der Krise - Krise der Routinen : Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. - Trier : 2015. - S. 1599-1610.

Florian Stoll: ESSA-Tagung "Mittelschichten/Mittelklassen im globalen Süden" an der Humboldt Universität Berlin. In: Soziologie, 44 (2015). - S. 471-474.

2014

Mirian Goldenberg: Untreu. - Florian Stoll, Thomas Leithäuser (Hrsg.). - Konstanz : UVK Univ.-Verl., 2014.

Nina Baur, Martina Löw, Linda Hering, Anna Laura Raschke, Florian Stoll: Die Rationalität lokaler Wirtschaftspraktiken im Friseurwesen : Der Beitrag der "Ökonomie der Konventionen" zur Erklärung räumlicher Unterschiede wirtschaftlichen Handelns. In: Dieter Bögenhold (Hrsg.): Soziologie des Wirtschaftlichen. - Wiesbaden : Springer VS, 2014. - S. 299-328.

Dieter Neubert, Florian Stoll: One or many middle class(es) in Kenya? : Towards an analytical frame for distinguishing subgroups. In: African Dynamics in a Multipolar World : 5th European Conference on African Studies ; Conference Proceedings. - Lisboa : 2014. - S. 2114-2131.

Florian Stoll: Middle Classes in Kenya : A research training excursion to Kenya: MA Cultural and Social Anthropology. In: Newsletter of African Studies at the University of Bayreuth, 14 (2014). - S. 62.

2012

Florian Stoll: Leben im Moment? : Soziale Milieus in Brasilien und ihr Umgang mit Zeit. - Frankfurt am Main : Campus Verl., 2012. - 366 S.

2011

Ercüment Çelik, Veronika Wöhrer, Christian Ersche, Florian Stoll, Jose Gabriel Jimenez, Judith Altrogge, Maximilian Vogelmann: A Commentary on Boike Rehbein's Approach to Critical Theory after the Rise of the Global South and on his Concept "Kaleidoscopic Dialectic". In: Transcience, 2 (2011). - S. 72-80.

2009

Florian Stoll: Gegen den Neoliberalismus. In: Gerhard Fröhlich, Boike Rehbein (Hrsg.): Bourdieu-Handbuch : Leben, Werk, Wirkung. - Stuttgart : Metzler, 2009. - S. 319-326.

Florian-Stoll

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Fachgruppe Soziologie


Dr. Florian Stoll
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Soziologie Afrikas

E-Mail: florian.stoll@uni-leipzig.de

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Jana Hönke

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt