Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl Soziologie Afrikas - Prof. Dr. Jana Hönke

Seite drucken

News

zur Übersicht


Startschuss für das BMBF-Netzwerk “Postcolonial Hierarchies in Peace and Conflict” ("Hierarchies") am 8. Juni 2022 im Rahmen der VAD-Konferenz

07.06.2022

Im Rahmen der diesjährigen Konferenz der VAD (Vereinigung für Afrikawissenschaften in Deutschland) mit dem Titel "Africa-Europe: Reciprocal Perspectives" wird das BMBF-Netzwerk "Postcolonial Hierarchies in Peace and Conflict" ("Hierarchies") offiziell vorgestellt. Die VAD-Konferenz wird vom Africa Centre for Transregional Research (ACT) der Albert Ludwig Universität Freiburg ausgerichtet. Das Netzwerk "Hierarchies" wird dort eine Diskussionsrunde mit dem Titel 

“Global hierarchies and reciprocity in academic knowledge production - A decolonial approach to peace and conflict studies.”

veranstalten und moderieren, bei der auch Prof. Dr. Jana Hönke vertreten sein wird.

Link zum Programmpunkt (Mi, 08.06.2022, 11:00 - 12:30 Uhr, Universität Freiburg) (Laut Webseite ist eine Registrierung zur Konferenz jedoch nicht mehr möglich.)

Das Netzwerk "Hierarchies" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Es ist ein Kooperationsnetzwerk zwischen dem Arnold Bergstraesser Institut (ABI) Freiburg, dem Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg, der Universität Bayreuth und der Universität Erfurt. Das Netzwerk untersucht, wie sich historisch gewachsene postkoloniale Hierarchien in aktuellen Konfliktdynamiken manifestieren und welche Implikationen dies für eine nachhaltige Konflikttransformation hat. Das Projekt will dialogische Plattformen für Wissenschaftler und Partnerinstitutionen aus dem Globalen Norden und dem Globalen Süden schaffen, um diese Fragen in kollaborativen Formaten zu bearbeiten.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt